Schwerer Verkehrsunfall B311

Einsätze   Saturday, 01. August 2020
Die Feuerwehr Saalfelden wurde am 01.08.20 um 17:59 Uhr zu einem schweren Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person auf der B311 Höhe SSK alarmiert. Der Einsatzleiter fand folgende Lage vor: 1 PKW im Straßengraben, keine Personen eingeklemmt, Polizei und Rotes Kreuz vor Ort. Durch die Feuerwehr wurden folgende Tätigkeiten durchgeführt: Verkehrsabsicherung, Brandschutz sichergestellt, privates Abschleppunternehmen bei der Bergung des Fahrzeuges unterstützt.
  • Mannschaftsstärke: 35 Mann (inkl.Bereitschaft)
  • Einsatzleiter: BI Alois Haas