Zeltlager FJ Saalfelden

Sonstiges   Tuesday, 31. August 2021

Am Freitagvormittag, dem 13.08.2021, trafen sich acht Jugendliche und drei Betreuer der Feuerwehrjugend Saalfelden, um ihr Zeltlager in Zell am See zu errichten. Nach einer kurzen Autofahrt wurden am Lagerplatz in Zell am See die Zelte aufgebaut und bezogen. Nach dem Mittagessen wurden die Stauseen in Kaprun besichtigt. Wieder am Lager angekommen, wurde gemeinsam gegrillt und der Abend klang mit verschiedenen Gemeinschaftsspielen aus.

Nach dem Frühstück wurden am Samstag COVID-19-Schnelltests durchgeführt. Danach wurde mit Pfeil und Bogen im Bogenparcours in Viehhofen geschossen, danach stärkte sich die Gruppe beim Wirten im Dorf. Der restliche heiße Tag wurde genutzt, um im Zeller See zu baden. Abends wurde der Griller nochmals angeheizt und der Abend klang gemütlich aus.

Am Sonntag war es dann leider schon wieder soweit und es wurden nach dem Frühstück und dem täglichen Testen die Zelte abgebaut. Als der Lagerplatz gesäubert, die Zelte abgebaut und das ganze Gepäck verstaut waren, ging es noch nach Neukirchen. Dort löste die Gruppe alle Rätsel im Escape-Room. Nachdem zu Mittag gegessen wurde, wurde die Heimreise angetreten.

In der Feuerwehr angekommen, wurden dann noch die Gerätschaften geputzt und verstaut, danach ging es für alle nach Hause.