PKW-Bergung B164 Maria Alm

Einsätze   Donnerstag, 28 Juli 2022

Die Freiwillige Feuerwehr Saalfelden wurde am 28.07.2022 um 01:17 Uhr zu einer Fahrzeugbergung alarmiert. Der PKW war im Gemeindegebiet von Maria Alm von der B164 abgekommen und kam in der Urslau zum Stehen. 

Die Feuerwehr Saalfelden unterstützte die Feuerwehr Maria Alm bei der Bergung des PKWs mittels Kran des SRF. 

  • Mannschaftsstärke: 9 Mann
  • Einsatzleiter: HBI Harald Riedlsperger

Polizeibericht

Presseaussendung der Polizei Salzburg

Am 28. Juli 2022 gegen 00:00 Uhr lenkte ein 25-jähriger Pinzgauer einen Pkw in Maria Alm auf der B 164 in Richtung Hintertal, als er rechts von der Fahrbahn abkam, gegen einen dortigen Wegweiser prallte und im Bachbett der Urslau zum Stillstand kam. Der Lenker konnte sich selbstständig aus dem Pkw befreien. Danach verließ er den Unfallort zu Fuß. Die Polizei konnte den Lenker in der Nähe des Unfallortes ausforschen. Ein an Ort und Stelle durchgeführter Alkotest verlief mit über 1,9 Promille positiv. Der Mann blieb bei dem Unfall unverletzt. Der Pkw wurde erheblich beschädigt.


Presseaussendung
vom 28.07.2022, 06:17 Uhr